Freitag, 11. August 2017

Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür und es regnet mal wieder. Es nervt ja schon ein bisschen dieses hin und her mit dem Sommerwetter, einfach kein Verlass darauf. Laut Wetterbericht kommt die Sonne allerdings am Sonntag wieder vorbei, so dass wir es uns bis dahin einfach in den vier Wänden gemütlich machen müssen. 

Habe heute morgen erst mal eine Kanne Ingwerwasser aufgesetzt. 




Die Bilder sind übrigens noch vom letzten Mittwoch aus dem Garten, da war es so herrlich sommerlich :-)



Es gibt ja auch genug Möglichkeiten, wie man im Haus die Zeit verbringen kann, aber im August hat man doch dazu nicht wirklich Lust, man möchte doch raus, den Garten, die Terrasse nutzen und den Sommer spüren und genießen. 



Aber es nutzt ja alles nichts. Nachdem der Haushalt für heute erledigt war, habe ich mich an den Schreibtisch gesetzt und mit einem neuen Fotobuch begonnen. Meine zwei Männer waren in den Ferien noch eine Woche zum Angeln in Norwegen und dabei sind viele tolle Fotos entstanden, die ich nun in ein Fotobuch packe. Ich liebe es ja Fotobücher zu erstellen, könnte ich den ganzen Tag machen :-) Jedes Jahr mache ich eines, sozusagen als Jahrbuch und bei Bedarf eben auch zwischendurch noch eins. Es ist doch immer noch etwas anderes, sich die Fotos in einem Album anzuschauen oder auf dem Computer. Außerdem sind so die schönsten Bilder gesichert, denn wer weiß, wie lange die ganzen Fotos so auf dem Rechner, trotz Datensicherung, überleben. 

Bei dem Schmuddelwetter könnten wir uns direkt bei einer Tasse Tee oder Kaffee auch mal wieder das eine oder andere Album anschauen . . . 

Was machst du mit deinen vielen Fotos?

Ich wünsche dir ein schönes und gemütliches Wochenende.

Tschüß bis bald wieder hier . . . 

Dani












Sonntag, 6. August 2017

enjoy today . . .


. . . und das bei wunderbarem Sommerwetter. Ist das herrlich wenn die Sonne sich blicken lässt, es gibt einem so viel Energie. 




Wir haben heute gar nichts besonderes unternommen, ein bisschen in den Tag hinein gelebt, heute nachmittag einen schönen Spaziergang unternommen und in der Eisdiele eine kleine Pause eingelegt. Nun lassen wir den Sonntag noch ganz entspannt ausklingen. Es muss ja nicht immer volles Programm sein. 



BETRACHTE JEDEN TAG ALS GUT, 
DENN DU HAST DEIN BESTES GETAN 
UND FREU DICH AUF DAS MORGEN. 

(Nina Sandmann)



Basilikum, in der Sommerküche unentbehrlich und Zitronenverbene als Tee ist auch einfach köstlich. Wenn das ganze dann noch aus dem eigenen Garten kommt - herrlich. 


Ich sitze gerne in unserer kleinen STRANDecke. Wenn ich die Augen schließe, die nackten Füße im Sand stecken habe und gerade mal kein Auto vorbeifährt, dann ist das für einen kleinen Moment so, als wäre ich am Meer. (Leider fahren hier nur viel zu viele Autos, so dass das Feeling nicht allzu lange anhält.)




Ach, so ein bisschen Meerweh bekomme ich da gerade schon. Genau genommen wäre ich bereit abgeholt zu werden, um ans MEER zu fahren. :-)




Farn und Herbstannemonen gefällt es bei uns im Garten, die zwei sind überall zu finden. 





Unsere kleine Sitzecke am Gartenhäuschen. Ich überlege gerade, ob ich hier vielleicht den Rasen weg nehme und statt dessen Kies oder Rindenhäcksel verwende. Was meinst du? Man müsste dann wahrscheinlich aber wohl eine Mähkannte setzen, sonst wandern die Steinchen alle wieder in den Rasen und das freut meinen Schatzi beim Mähen gar nicht. 


Das waren ein paar Pics aus dem Garten von heute. Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche. Schön, dass du vorbei geschaut hast. 




An dieser Stelle auch mal wieder ein dickes DANKE für die lieben Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Tschüß für heute

Dani