Mittwoch, 17. Mai 2017

A sunny day

Obwohl es heute morgen erst gar nicht so aussah, ist es ein herrlicher Sonnentag geworden. Die Sonne tat auch richtig gut, so kann es gerne weitergehen.

Am Nachmittag bin ich einmal durch die Beete und habe hier und da ein bisschen Unkraut gezupft, aber es ist tatsächlich fast schon alles zugewachsen, so dass das Unkraut kaum eine Chance hat. Die meisten Blätter der Zwiebelblumen konnte ich entfernen und der Rasen, der eigentlich eher eine Grünfläche ist, auf dem alles mögliche wächst von Moos bis neuerdings auch Löwenzahn, hat auch noch einen Cut bekommen. 
Nun ist alles wieder chic. 

Hier ein paar Impressionen von heute aus unserem Garten. 



Ich freue mich riesig über mein Allium, das ist einfach zu schön. Habe es erst letzten Herbst gepflanzt und ich hoffe nun, dass es sich richtig schön vermehrt.  




 . . . schön, wenn das Wasser plätschert . . . ist so beruhigend finde ich. 















Die Gans ist kaum noch zu sehen zwischen all dem 
Frauenmantel und den ganzen Maiglöckchen.





Die wilde Scharfgarbe - so heißt die Pflanze glaube ich - ist immer sehr dekorativ, 
sie wächst nebenan auf der Wiese - sehr praktisch :-)



Konntest Du die Sonne auch genießen? 



Für heute sage ich Tschüß, schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Dani



Kommentare:

  1. Hallo Dani,
    an den Alliumkugeln freue ich mich auch so arg. Die violetten sind immer die ersten, etwas später öffnen sich die weißen Blütenbälle. Und von Jahr zu Jahr werden es mehr, tauchen irgendwo in einem Beet auf *freu*.
    Das sieht lustig aus, wie der Gänsekopf aus den Frauenmantelblättern herausragt. Sehr hübsch auch die Schafgarbe in der Kanne und wie du die Petunien auf dem Regalbrett umkranzt hast.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani,
    das war jetzt ein schöner Rundgang durch deinen grünen und blühenden Garten!
    Dein Teich ist ja auch so klasse und sowas wirkt immer beruhigend auf mich.
    Ich freue mich auch über das schöne Wetter momentan😊
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Ahc, was ein feiner Rundgang in deinem Garten, liebe Dani!
    Und ja, wir hatten hier auch Sonne satt. Bis es heute Nachmittag gewittert hat. Dafür ist nun alles wieder sattgrün und überhaupt wie frisch gewaschen ;-)

    Hast du das Buch Lieblingsbilder schon auf deine Wunschliste gesetzt? Oder es gar gewonnen?
    Ich bin auch heilfroh, dass die Geschichte mit meinem Vermieter nur ein Missverständnis war ... und das ich mir hoffentlich wirklich zu Herzen nehme, öfter mal zu fragen ...
    Mein Blog ist übrigens wieder für alle sichtbar - lass dich nicht einfach so mit Feedly ein, kann ich da nur sagen ...
    Nach dem herrlichen Regen heute kommt mein Garten bestimmt aus dem Quark, so wie deiner!

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar.