Samstag, 18. März 2017

Springtime

Heute ist allerdings so gar kein Frühlingstag - draußen ist es ziemlich ungemütlich und sehr stürmisch. Da bleibt man lieber im Haus -  außer man wäre am Meer, denn da macht der Wind irgendwie mehr Spaß. 

Der Frühjahrsputz im Garten ist inzwischen soweit erledigt, unsere Beach-Ecke bekommt demnächst noch einmal frischen Sand und dann können wir eigentlich anfangen zu genießen. Die Gartenstühle werden dieses Jahr noch mit neuen Sitzkissen bestückt, die alten waren doch ziemlich fertig und sahen gar nicht mehr schön aus. Im www habe ich tolle gefunden und bereits bestellt. :-) 


Der eine oder andere Hoppelhase ist nun auch wieder bei uns eingezogen und hat bis Ostern ein schönes Plätzchen gefunden. 





Im Mai steht ein Familienfest an, dafür sind die Einladungen verschickt, das Essen im Restaurant ist abgesprochen. Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken zur Tischdeko machen. Ich habe überlegt Kraftpapiertüten zu beschriften und eine Vase mit Blumen hineinzustellen. Da unser Junior die Hauptperson ist (ist seine Konfirmation), soll das ganze auch eher schlicht und etwas rustikal gehalten sein. Ich werde mich im Blumenladen mal schlau machen, welche Blumen Anfang Mai angeboten werden - eine andere Idee wäre statt einer Vase eine kleine Topfpflanze in die Tüte zu stellen oder ein paar Gräser... sollte natürlich nicht zu ausladend sein. Da unser Sohn sich blaue Servietten gewünscht hat, wären auch Blumen in blau sicher am schönsten. Hast du eine Idee - dann gerne her damit :-)






Da das mit dem Auftanken in der Frühlingssonne heute ja nichts wird, nutze ich die Zeit, um mal wieder Ordnung in meinem little Homeoffice zu machen, da sammelt sich doch auch immer so einiges an. Irgendwie schaffe ich es nämlich nicht Rechnungen etc. gleich da abzulegen, wo sie hingehören. Dabei ginge das doch auch ganz schnell ... Außerdem ist das Wetter perfekt für einen Spiele-Nachmittag mit der Familie .... ach, einen Kuchen könnte ich fürs Wochenende auch noch backen ... :-) Also Langeweile kommt nicht auf. 



Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, schön dass du vorbeigeschaut hast. 

Dani

Dienstag, 28. Februar 2017

Raus in den Garten . . .

. . . das war der Plan für das letzte Wochenende. Leider war nur ein kurzer Garteneinsatz möglich, denn das Wetter machte uns für mehr einen Strich durch die Rechnung. Bei Regen macht es einfach nicht so wirklich Spaß. Der Anfang ist gemacht, aber es gibt noch viel aufzuräumen, vielleicht habe ich die nächsten Tage noch mal eine Chance. 

Ein paar Frühlingsblüher hatte ich die Tage aus dem Gartenmarkt aber schon mal mit-genommen. 




Ich freue mich schon sehr, wenn wir den Garten endlich wieder als zusätzlichen Raum nutzen können. Es sind eigentlich keine Veränderungen geplant - das einzige, was ich super gerne haben möchte, ist eine kleine Mageritenwiese, wollte ich schon immer gerne haben und ich hoffe, dass es dieses Jahr endlich klappt. Dachte daran die kleine Wiese mit einer Wildblumenmatte anzulegen, das scheint relativ einfach, ohne großen Aufwand zu gehen. Werde mich mal weiter schlau machen. Hast du vielleicht Erfahrung damit?



Bellis sind doch einfach schön!



Die Idee, die Pflanzen in den Holzkranz zu setzen habe ich von hier. Ines hatte neulich mal das DIY für den gefüllten Frühlingskranz gezeigt. Den Kranz hatte ich vor ein paar Jahren mal von meiner Mutter geschenkt bekommen und so gefüllt gefällt er mir auch richtig gut.



FRÜHLING - er trägt den Zauber des Anfangs in sich.







Ich wünsche dir weiter eine schöne Woche und sage für heute Tschüss


Dani










Freitag, 24. Februar 2017

Happy Weekend

Gerade lacht die Sonne und man hört die Vögel zwitschern ... Frühling im Anmarsch ... hoffe das Wetter spielt weiter mit, denn ich möchte morgen mal im Garten klar Schiff machen. War außerdem im Gartenmarkt und habe ein paar Frühlinfgblüher für draußen besorgt. 

Werde berichten :-) 



Wünsche dir ein schönes Wochenende und sage für heute Tschüss 

Dani 


Mittwoch, 22. Februar 2017

Wohlfühlmomente

Was ist für dich ein WOHLFÜLMOMENT? 

Eine gute Frage, die Frauke in ihrem Wohlfühlkatalog zum Mitmachen stellt. 


WOHLFÜHLEN

Wenn ich so darüber nachdenke, so gibt es doch im Alltag immer wieder besondere Momente, mal größere - mal kleinere. Wohlfühlmomente, da ist man mit sich und der Welt so rundum zufrieden und genießt die Zeit einfach ganz besonders.

Den Spa-Wohlfühlmoment als Ritual, den Frauke so schön beschreibt, den habe ich leider nicht. Aber eigentlich müsste man sich so eine Zeit regelmäßig einrichten. Die Idee ist wirklich gut! Aber wie das im Alltag manchmal so ist, es erscheint einem dann oftmals doch nicht so wichtig, obwohl es am Ende sooo gut tut. Ich werde auf jeden Fall mal darüber nachdenken, ob es nicht irgendwie machbar ist :-)




Ein besonders schöner Wohlfühlmoment für mich ist auf jeden Fall immer der, wenn wir ans Meer fahren - auf unsere Lieblingsinsel, unsere Wohlfühlinsel sozusagen - der erste Blick aufs Wasser - ankommen - sich gleich zuhause fühlen. Neulich habe ich irgendwo gelesen: "Auf einer Insel kommt die Entschleunigung ganz von alleine." Das stimmt. Die Uhren gehen einfach langsamer, vieles ist gar nicht mehr so wichtig und selbst ein Kurzurlaub für zwei oder drei Tage kommt einem wie eine Ewigkeit vor. Hier fühle ich mich wohl - einfach weil alles passt. 


Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer. Wahre Worte oder?


Das MEER - Zum Wohlfühlen und Auftanken genau richtig für mich. 


Nun hätte ich aber wirklich direkt Lust los zu fahren . . . 

. . . aber, das geht natürlich nicht. Also geht ich jetzt mit vielen Wohlfühlgedanken vom Meer erstmal zurück in den Alltag :-)

Schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Für heute sage ich Tschüß 

Dani





Montag, 20. Februar 2017

Sesam-Cracker

Für den kleinen Hunger zwischendurch!

Heute nur kurz einen leckeren Tipp für gesunde Sesam-Cracker - gezaubert mit dem Thermomix. Das Rezept habe ich von "Rezepte mit Herz"
Es geht ruckzuck und ist super lecker. 

Vielleicht hast du Lust es mal nachzumachen ... 
geht ganz bestimmt auch ohne Thermomix :-)




Einen schönen Montag noch - Tschüß

Dani




Freitag, 17. Februar 2017

Friday-Flowerday


Mit diesem bunten Tulpenstrauß wünsche ich dir ein
wunderbares Wochenende 
und verlinke den Strauß zum 







Tulpen gehen immer :-) und holen den Frühling doch schon mal ins Haus und bei dem Regen heute auch noch die Sonne. 



Ich bin sonst eher ein Fan von einfarbigen Sträußen, aber dieser bunte gefällt mir auch richtig gut und passt so herrlich in unsere Küche. (habe ihn übrigens als Dankeschön geschenkt bekommen)



 BLUMEN sind das LÄCHELN der Erde.
Ralph Waldo Emerson




Für heute sage ich Tschüß bis bald

Dani




Samstag, 4. Februar 2017

Ein Nachmittag am Meer

Das war richtig schön, unser heutiger Strandspaziergang an der Ostsee. Wir wollten einfach mal wieder ans Meer, mal wieder die Wellen rauschen hören und Meerluft schnuppern. 

Die Sonne lies sich leider nicht blicken, für die Fotos keine optimalen Bedingungen, aber wir haben es trotzdem sehr genossen. 

MEER geht doch einfach immer!!


In etwas mehr als einer Stunde waren wir in Grömitz. Ist ja wirklich keine Entfernung, müsste man viel öfters mal machen, denn MEER tut so gut.



 Schön ist es hier, wir sammeln Momente . . . 


. . .  und genießen die Blicke aufs Wasser. Magst du auch das MEER so gerne?



MEERBLICK - unbezahlbar!




Zurück ging es ein Stück durch den Wald auf der Steilküste. Auch schön :-)







Meine Männer haben am Strand sogar einige Donnerkeile gefunden. Sammeln gehört am Strand ja immer dazu. 




Das war es, was wir heute brauchten, einfach mal einen Tag am Meer. 

Tschüß bis bald

Dani

Mittwoch, 1. Februar 2017

Jetzt wird gestrickt

Nachdem ich in den letzten zwei Jahren zwei große Wolldecken gehäkelt habe, hier habe ich davon berichtet, werde ich nun mal versuchen ein paar Handstulpen zu stricken. 

Montag war ich los und habe mir Wolle gekauft. Bei Landlust hatte ich vor eine Weile ein paar tolle Tweedstulpen mit Zopf entdeckt, die sollen es nun werden. Ich habe schon ewig nicht mehr gestrickt und werde mich da wohl erst mal reinfuchsen müssen. 

Wie sieht es bei dir aus? Strickst oder häkelst du auch so gerne? Ich finde es ja wirklich super entspannend. 

Da ich gar keine Stricknadeln hatte, habe ich mir ein paar tolle aus Olivenholz gekauft, wusste gar nicht, dass es solche besonderen Stricknadeln überhaupt gibt. 



Nebenbei bin ich gerade auf der Suche nach ein paar neuen bequemen Stühlen für unseren Esstisch in der Küche. Die jetzigen sind, wenn man länger darauf sitzt, nicht sonderlich gemütlich, es müssen einfach neue her, dann macht z. B. das Klönen und Spielen am Tisch wieder mehr Spaß. Da auf der einen Seite eine Bank steht benötigen wir nur zwei und ich liebäugle gerade sehr mit den Stühlen von Hay About a chair - bin aber noch unschlüssig wegen der Farbe. Ich glaube allerdings das ein cremeweiß am neutralsten wäre ... ich werde berichten :-)

So, dann will ich mir mal die Stricknadeln nehmen und loslegen ...

Schön, dass du wieder vorbei geschaut hast. Tschüß bis bald Dani






Sonntag, 29. Januar 2017

Immer noch Winter . . .

... aber nicht mehr ganz so frostig kalt.



Wir haben uns heute ZEIT genommen für einen Spaziergang, 

schöne gemeinsame ZEIT, 

ZEIT für die Familie, 

ZEIT für einen Spielenachmittag, 

ZEIT für ein leckeres Stück Käsekuchen, 

gemütliche ZEIT vor dem Kamin,

wir genießen die ZEIT. 







Das war unser Sonntag. 
Wenig spektakulär - aber einfach entspannend. 
Die nächsten zwei Tage sind Ferien und ich freue mich, dass ich auch frei habe. 

In der Nähe gibt es einen tollen Wollladen, den werde ich mal aufsuchen, denn ich möchte mir gerne ein paar neue Handstulpen stricken - ich liebe die Stulpen im Winter. Außerdem würde ich gerne an unserem Fotoalbum 2016 weiter arbeiten - ich mache immer mit den schönsten Fotos, die während eines Jahres entstanden sind ein Fotoalbum - entweder mit CEWE oder dem eigenen Programm auf dem MAC. Das macht mir total viel Freude. 

Ich hoffe, du hattest auch ein schönes und entspanntes Wochenende und viel ZEIT für Dinge, die dir Freude machen?

Für heute sage ich Tschüß und wünsche einen guten Start in die neue Woche. 

Schön, dass du vorbeigeschaut hast.

Dani


Samstag, 21. Januar 2017

Happy Weekend

Das Wetter lässt eigentlich nur zu, dass man es sich zuhause schön gemütlich ist - richtiges norddeutsches Schmuddelwetter haben wir heute. 

Und das werden wir jetzt einfach mal machen. Ein schönes Buch lesen, mit der Familie eine Runde Karten spielen, das Zuhause genießen - das ist heute nachmittag unser Plan. Vielleicht ist auch noch ein bisschen Zeit für kreatives ... mal sehen. 

Was machst du so?




 Wenn die Kerzen dann an sind, ist es total gemütlich. 


Ich bin eigentlich überhaupt kein Fan von unechten Blumen, aber diese Gräser sehen irgendwie total echt aus und haben nun einen schönen Platz auf dem Tischchen im Wohnzimmer gefunden. 



Letzte Woche habe ich mir zu meinen Tulpen von unserer Sternmagnolie ein paar ganz kleine Zweige abgeschnitten und siehe da, die Knospen öffnen sich schon. 





Ich wünsche ein schönes Wochenende und freue mich, dass du vorbeigeschaut hast. 

Schöne Grüße für heute, bis bald

Dani