Dienstag, 6. Dezember 2016

Wunderbare Winterzeit

Was bietet die Natur doch für schöne Motive im Winter, wenn alles so frostig weiß gefroren ist. Strahlend blauer Himmel dazu, was will man mehr. So gefällt mir der Winter. 



Im Garten habe ich auch einige schöne Motive gefunden. 
Die verschieden Blätter oder Gräser bieten sich geradezu perfekt als Model an, 
Umstyling nicht nötig. 
























Auch unser See in der Nähe ist ein herrliches Motiv. 
Ich gebe zu etwas bearbeitet :-)



Wie sieht es bei dir gerade aus? Auch frostig kalt, mit Schnee oder ohne? 

Jetzt werde ich mich mal an die kulinarische Planung für die Weihnachtstage machen, habe noch so gar keine Idee . . .  was wird es bei dir geben? 
Ideen sind immer herzlich willkommen. 

Genieße den Winter.



Tschüß bis bald
Dani











Freitag, 2. Dezember 2016

12tel Blick November

Jetzt habe ich es doch glatt verpasst, 
meinen 12tel Blick aus dem November rechtzeitig zu posten. 

Mit einem kleinen bisschen Verspätung, hier also das vorletzte Bild für dieses Jahr. 
Das Bild ist bereits Anfang November entstanden,
als hier im Norden auf einem alles winterweiß war. 





Von Januar bis Oktober sah es hier so aus:





Wer mag, schaut bei Tabea vorbei, da gibt es noch jede Menge weitere 12tel Blicke. 

Ich muss auch immer wieder feststellen, dass es wirklich eine toll Idee ist, einen Ort von einem bestimmten Platz 12 x im Jahr zu fotografieren. Ein wunderbarer Rückblick.

Ich bin gespannt, wie nun der Dezember aussehen wird. 

Für heute sage ich Tschüß, habt ein wunderbares 2. Adventswochenende

Dani





Sonntag, 27. November 2016

Advent, Advent . . .

. . . ein Lichtlein brennt. 

Jetzt machen wir es uns gemütlich, genießen die Vorfreude, besuchen den einen oder anderen Weihnachtsmarkt - ein paar besondere, kleine habe ich mir schon herausgesucht - trinken Glühwein, genießen die selbstgebackenen Plätzen - am Wochenende habe ich fleißig gebacken - machen es uns einfach schön und freuen uns auf Weihnachten. 

Ein bisschen dekoriert habe ich natürlich auch - im Advent darf es ja immer etwas mehr sein, wobei ich es trotzdem schlicht gehalten habe und wie im letzten Jahr auch schon, gar nicht alles an Deko verteilt habe, was ich so im Fundus habe. Liegt vielleicht auch daran, dass jedes Jahr meistens immer ein klitzekleines bisschen dazu kommt. 

Hier ein paar Eindrücke von drinnen und draußen . . . 













Lasst es euch gut gehen und habt eine wunderbare Adventszeit, 
mit allem was dazu gehört.

Eure Dani






Sonntag, 30. Oktober 2016

12tel Blick Oktober

Mein Oktoberblick - 

die Gräser sind inzwischen herbstlich verfärbt, 
ansonsten hat sich aber nicht viel getan - 
mal sehen, was der November für Veränderungen bringen wird  . . . 


Das Vogelhaus hat auf jeden Fall schon mal seinen Winterplatz gefunden. 




Meinen 12tel Blick von Januar bis September findest du hier 
und bei Tabea gibt es noch viele, viele andere tolle Blicke - schau' mal vorbei. 

Für heute sage ich Tschüß - schön, dass du vorbei geschaut hast - bis bald Dani



Dienstag, 25. Oktober 2016

Noch ein bisschen früh,

aber was fertig ist, ist fertig - oder nicht?

Wir sind mitten im Herbst, aber neulich hatte ich einfach Lust schon mal mit den Weihnachtskarten anzufangen und hier ist nun das Ergebnis. 




Das war es heute auch von mir, wollt' dir nur schnell die Karten zeigen. 
Die Sonne lacht, will noch schnell ein bisschen an die frische Luft 
und das schöne Herbstwetter genießen. 

Tschüß

Dani






Freitag, 14. Oktober 2016

enjoy today

Draußen ist es wirklich ungemütlich und echt kalt, eigentlich mag man gar nicht vor die Tür, dennoch habe ich heute im Garten ein paar Schnappschüsse eingefangen. 

Es blüht tatsächlich noch das eine oder andere und ein paar Kürbisse 
haben inzwischen einen schönen Platz gefunden. 

Der Frauenmantelkranz ist schon lange nicht mehr leuchtend gelb, aber irgendwie gefällt er mir immer noch und farblich passt er doch wunderbar in den Herbst. 



Die Pflanze (ich weiß gar nicht genau, wie sie heißt - glaube eine Cotoneasterart) und die Laterne habe ich die Tage beim Möbelschweden erstanden. 



Die Verbene blüht unermüdlich - ein Traum! Meine Lieblingspflanze in diesem Jahr. 




Im Gartenmarkt habe ich letzte Woche die großen weißen Kürbisse entdeckt, die finde ich richtig cool und machen sich auf unserer Regentonnenverkleidung doch super. 




Außerdem gab es noch den tollen gelben Kürbis und 
Mühlenbeckia geht ja immer. Ist einfach dekorativ. 



Ganz ohne Heidekraut geht es im Herbst dann auch nicht, 
ich mag aber das weiße am liebsten. 



Tatsächlich blüht das spanische Gänseblümchen noch. 


Kennst du zufällig diese lilafarbene Pflanze? 

Ich habe diese Pflanze als Ableger bekommen, sie besteht jedoch eigentlich aus zwei Pflanzen, denn im Sommer gibt es weiße Blüten - ähnlich wie Hartriegel 
(dazu gehören wohl die herzförmigen Blätter) 
und im Herbst eben die lila Rispen - 
mit langen gräserartigen Blättern (ungefähr wie bei einer Segge)



So, dass war ein kleiner Garteneinblick. 

Da das Wetter nun wirklich nicht zu Outdooraktivitäten einlädt  werde ich mich mal an die ersten Weihnachtskarten machen, mal sehen, was Stempel und Papier so hergeben und was mir kreatives einfällt. 

Ich wünsche ein schönes Wochenende und sage für heute Tschüß

Dani









Montag, 10. Oktober 2016

Karten in Holzoptik


Ohne viele Worte zeige ich euch heute noch drei Kartenvarianten,
 ganz rustikal in Holzoptik und ohne viel Schnickschnack. 





Das Beschriftungsgerät finde ich ja auch zu schön . . . wenn kein passender Stempel vorhanden ist, kann man damit wunderbar die passenden Worte schreiben. 




Für heute sage ich Tschüß, genießt den Herbst (jetzt ist er ja da)

Dani

Sonntag, 2. Oktober 2016

Schokoladentraum in Dänemark


Heute habe ich mal ein Tip für einen kulinarischen Stop der besonderen Art. 

Unweit von Faarborg in Dänemark haben wir feinste Schokolade entdeckt - ein Traum für Schokofans wie wir welche sind. 


Im Geschäft wurde uns direkt feinste Schokolade zum Probieren angeboten, so so lecker sag' ich euch.  

Natürlich haben wir da auch was mitgenommen - geht gar nicht anders. 



Neben Schokolade findet man auch ganz leckere Weingummis und dänische Schaumküsse, eine besondere Spezialität. 


Ein Stop lohnt sich sehr! 
www.konnerup-co.dk 

Wir lassen uns unsere Einkäufe schmecken ... 

Für heute sage ich Tschüss 

Dani 


Freitag, 30. September 2016

12tel Blick September

Was hatten wir für einen wunderbaren Spätsommer - der September war doch herrlich. 


Nun ist der Herbst in Sicht und wir freuen uns auf die kommenden gemütlichen Abende vor dem Kamin. Im Garten gibt es im Oktober noch das eine oder andere zu tun, das meiste wird aber dann doch auf das Frühjahr verschoben. 



Alle unsere Äpfel sind inzwischen geerntet und verarbeitet - der letzte Apfelkuchen wird gleich noch in den Ofen geschoben. 



Ein paar Tage am Meer stehen demnächst auch noch an und dann kann sie kommen, die dunkle Jahreszeit, ich freue mich auf eine schöne und gemütliche Zeit, mit vielen wunderbaren Momenten.  



Hier mein 12tel Blick aus dem September . . . 




.... und hier der Rückblick von Januar bis August:













Hier bei Tabea gibt es noch viele weitere tolle 12tel Blicke.
 Ich wünsche ein tolles Wochenende und sage Tschüß für heute.

Dani


Mittwoch, 28. September 2016

Cool bleiben

TIEF DURCHATMEN
VERTRAUEN
LOSLASSEN

EINFACH MAL SCHAUEN, WAS PASSIERT. 

DAS IST GAR NICHT IMMER SO EINFACH.





Das LOSLASSEN fällt mir besonders schwer mit unserem Teenager im Haus. 
Mama ist gar nicht mehr so angesagt (Papa dafür um so mehr). . . aus KLEIN wird GROSS ....  da hilft es manchmal einfach mal einen tiefen Atemzug zu nehmen 
und gelassen zu bleiben. 

Die Beziehung zwischen Kind und Eltern verändert sich und wie heißt es so schön:
 Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden :-) 
Es bleibt also spannend und wir wachsen an unseren Aufgaben. 





Für heute sage ich Tschüß und verlinke noch zu Fraukes SchwarzWeissBlick. 

Dani